Kirchenwirt: Beste österreichische Gerichte, die wir empfehlen

Sind Sie zum ersten Mal im Kirchenwirt Inn und wissen nicht, was Sie essen sollen? Dann hast du Glück! Hier haben wir die verschiedenen österreichischen Gerichte zusammengestellt, die zu jedem Anlass perfekt sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Sterz

Sterz ist ein traditionelles Haferbrei-Gericht, das aus einfachen Zutaten wie Mehl, Fett, Wasser und Salz besteht. Je nach Wunsch kann dieses Gericht auch mit verschiedenen Mehlsorten wie Weizenmehl, Roggenmehl, Buchweizenmehl, Dinkelmehl oder einer Kombination dieser Mehlsorten zubereitet werden. Um Sterz herzustellen, wird das Mehl leicht gebräunt, bevor es in kochendem Salzwasser gekocht und mit Schmalz gebraten wird.

Kaspressknödeln

Kaspressknödeln hingegen sind österreichische Käseknödel aus Tirol. Während die Leute sie als Knödel bezeichnen, wird dieses österreichische Gericht eigentlich nicht in Wasser gekocht, sondern in einer Pfanne gebraten. Insgesamt ist dies ein köstliches Gericht, das aus einer Mischung von Brotwürfeln, geriebenem Bergkäse, Butter, Milch, Zwiebeln, Eiern, Gewürzen und frischen Kräutern wie Schnittlauch und Petersilie hergestellt wird.

KasspatzlnNudelgericht auf

Kasspatzln ist ein traditionellesKäsebasis, das eine stark aromatisierte lokale Käsesorte namens Bergkäse verwendet. Das Rezept ist einfach, da es normalerweise einen weichen und leicht flüssigen Teig enthält, der vorsichtig auf eine spezielle Reibe (Spätzlehobel) gedrückt wird, wodurch kleine Eiernudeln entstehen, die fest gekocht werden. Um den Geschmack weiter zu verbessern, werden die Nudeln mit Zwiebeln und geriebenem Bergkäse gemischt.

Wiener saftgulasch

Wiener saftgulasch ist ein herzhafter Eintopf, der aus gewürfeltem magerem Rindfleisch besteht, das in einer dicken, aromatischen Soße eingeweicht ist. Im Vergleich zu anderen Arten von Gerichten auf dieser Liste gilt das österreichische Rindergulasch als Gourmet-Delikatesse seiner Art.

Dies wird normalerweise mit magerem Rindfleisch, Zwiebeln, Tomatenmark und Schmalz zubereitet, während das Marinat normalerweise mit Essig, ungarischem Paprika, Lorbeerblättern, Majoran, Kümmel, Zitronenschale, Wacholderbeeren und vielem mehr aromatisiert wird.

Kürbis suppe

Kürbis suppe ist eine Kürbissuppe, die aus gewürfeltem oder geriebenem Kürbisfleisch hergestellt wird. Dieses Rezept erfordert normalerweise, dass das Gemüse zusammen mit der Hühnerbrühe oder der Rinderbrühe im Wasser gekocht wird, bis alle Zutaten zart sind.

Für eine breiartige Konsistenz wird es dann mit Mehl oder Maisstärke eingedickt und nach dem Kochen normalerweise mit Sahne kombiniert und püriert.

Germknödel

Germknödel ist ein beliebter österreichischer Dampfknödel, der mit rumgewürzter Pflaumenmarmelade gefüllt ist. Für einen zusätzlichen Geschmack wird es dann mit geschmolzener Butter oder Vanille-Sauce überzogen.

Wiener Schnitzel

Bekannt als eines der beliebtesten Gerichte hier in Kirchenwirt, ist das Wiener Schnitzel ein verdünntes, paniertes und gebratenes Kalbsschnitzel, das mit Preiselbeermarmelade und Zitronenschnitzen serviert wird. Je nach Wunsch kann es entweder mit Petersilienkartoffeln, einem einfachen Kartoffelsalat oder Pommes Frites kombiniert werden.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Zögern Sie nicht, unsere Website unterzu besuchen www.kirchenwirt-stubenberg.at. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar