Kirchenwirt: Sehenswerte Gebäude bei einem ÖsterreichBesuch

In Österreich wird die Architektur von Einwohnern und Ausländern oft als atemberaubend angesehen. Das Wohngebiet ist zu einem einheitlichen Thema strukturiert, das dem Auge gefällt, da kein Element fehl am Platz ist. Abgesehen davon wurden viele Gebäude im Land während der Barockzeit gebaut, was seinen Stil erklärt.

Barocke Architektur

Denken Sie theatralisch, großartig und dekorativ. Dies sind die Worte, die diese Form der Architektur am besten beschreiben. Die Barockzeit besteht aus teuer wirkenden Ornamenten, die jede Kunstform beeinflusst haben. Es stammt ursprünglich aus Italien, verbreitete sich jedoch im Laufe der Zeit in ganz Europa. 

Die barocke Architektur konzentriert sich auf die Dramatisierung, indem sie dem Gebäude viele Akzente setzt. Es mag zu viel erscheinen, aber alle Teile des Gebäudes sind an den richtigen Stellen platziert, um das chaotische Gefühl zu beseitigen. Hier sind einige Beispiele von Gebäuden, die in Österreich im Barockstil gefunden wurden:

Schloss Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn strahlt eine königliche Atmosphäre aus, da der große Innenhof an der Vorderseite eines riesigen Gebäudes den Buchstaben „U“ bildet. Die Architektur des Ortes weist aufgrund der zahlreichen Details an der Fassade auf Anhieb den barocken Stil auf. 

Wenn Sie dachten, das wäre es, das Innere des Palastes strahlt königliche Energie aus. Fast alle Möbel gelten als Vermögen. Wenn Sie ein paar Stunden drinnen bleiben, werden Sie sich fühlen, als würden Sie in einer anderen Zeit leben.

Schloss Mirabell

Wenn Sie ein großer Fan der Bridgerton-Reihe sind, können Sie beim Besuch des Schlosses Mirabell so handeln, als wären Sie eine Figur aus dem Buch. Die großen Innenhöfe sind mit wunderschönen Blumen bedeckt und auch hier überblickt das Palastgebäude die gesamte Landschaft. Fun Fact: In diesem Schloss wurde eine Szene aus dem Sound of Music gedreht und Fans aus aller Welt strömten in die Gegend, in der Baronin Maria von Trapp zusammen mit den von Trapp-Kindern herumtollen.  

Belvedere-Museum

Die Fassade des Belvedere-Museums sieht aufgrund ihrer schlossähnlichen Merkmale nicht wie die traditionellen Museen aus, die Sie bisher besucht haben. Barock verkörpert den verschwenderischen Lebensstil, der Sie fragen lässt, wie die Menschen in dieser Zeit gelebt haben. Dieses Museum ist Ihr Tor zur barocken Geschichte, da es fast alles enthält, was mit dieser Epoche zu tun hat. Das Innere des Museums schockiert Sie mit der Anzahl der gefundenen exorbitanten Gegenstände, sodass Sie auf den Gleisen anhalten müssen, damit Sie nichts beschädigen.

Einen Tag mit Kunstformen des Barock zu verbringen, kann anstrengend sein. Für eine lange und erfüllende Rast können Sie beim Kirchenwirt übernachten. Sie bieten komfortable Zimmer und kochen hausgemachte Gerichte, die das Wesen Österreichs einfangen.

Schreibe einen Kommentar